Herzlich willkommen!

Der Verein Mittendrin Hannover e.V. veranstaltet seit 2013 regelmäßig pädagogische Fachtage zum Thema Inklusion in Hannover.

Auf dieser Seite können Sie sich über vergangene und aktuelle Fachtage informieren.

 

Titel Fachtag20177. Fachtag am 4.11.2017

Schule aus - Wie geht es jetzt weiter?

Der 7. Fachtag „Inklusion konkret“ beleuchtete den inklusiven Übergang von Schule in Ausbildung und Beruf. Der Anspruch auf Inklusion hört nach der Schule nicht auf! In der gegenwärtigen Situation ist es schwierig, für junge Menschen mit Behinderung eine passende Ausbildung zu finden und unterstützt in einen Beruf einzusteigen. Unsere Arbeitswelt hat sich bislang dem Inklusionsgedanken nur zögerlich geöffnet.
Bei dem Fachtag wurden zunächst unterschiedliche Erfahrungen auf dem Weg in den Beruf berichtet. In einer anschließenden Talkrunde wurde über eine gelingende inklusive Gestaltung der beruflichen Möglichkeiten diskutiert. Somit zeigten wir aus unterschiedlichen Blickwinkeln Wege für eine gelingende Inklusion auf: Es erzählten und diskutierten vor ihrem jeweiligen Erfahrungshintergrund Betroffene, Ausbilder, Vertreter von Bildungsträgern und Kammern sowie Berater zu Fördermöglichkeiten und finanzieller Unterstützung.
Visualisiert von Petra Nitschke und moderiert von Dr. Christine Schwarz erwartete Sie ein spannender und anregender Austausch von Erfahrungen, Informationen, Möglichkeiten der Unterstützung und Förderung sowie Gelegenheit zur Vernetzung.
Der Fachtag fand in diesem Jahr erstmalig im Freizeitheim Ricklingen statt.

Zum Programm: bitte hier klicken

 

DVD "Vielfalt macht Schule"

Mittendrin Hannover e.V. hat einen Film produziert, der Möglichkeiten aufzeigt, wie sich Schulen in kleinen und zu ihrem Konzept passenden Schritten zur inklusiven Schule entwickeln können. In rund 60 Minuten begibt sich der Film Vielfalt macht Schule auf einen Streifzug durch fünf Schulen in Hannover und Umgebung. Drei Grundschulen und zwei Integrierte Gesamtschulen zeigen, wie sie Inklusion in ihrem Schulalltag leben.

Video-Trailer "Vielfalt macht Schule"

Die DVD ist für 24,90 € erhältlich.
Hier finden Sie mehr Infos und das Bestellformular: DVD Vielfalt macht Schule

Eine Schule für Alle – Inklusion konkret

Pädagogische Fachtage in Hannover

Am 30.05.2015 nahmen bereits zum vierten Mal über 100 Fachkräfte, überwiegend Lehrerinnen und Lehrer aus allgemeinbildenden Schulen, am Fachtag „Eine Schule für alle – Inklusion konkret“ teil. Lehrkräfte, die aus ihrer Unterrichtspraxis anschauliche Beispiele gaben, und therapeutische Fachkräfte boten 14 Workshops mit einem breiten Themenspektrum an.

Am Nachmittag stellte Sibylle Blömer-Hausmanns dar, welche Auswirkungen die Behindertenrechtskonvention auf unser Schulsystem hat. Sie machte deutlich, dass angemessene Vorkehrungen vorgenommen werden müssen, um für gleichberechtigte Teilhabe zu sorgen - umgehend und für jeden Schüler und jede Schülerin. Sibylle Blömer-Hausmanns ist Mitglied des Expertenkreises „Inklusive Bildung“ der Deutschen UNESCO-Kommission und seit über 20 Jahren mit Bildungsfragen befasst.

Auf dem 5. Fachtag im November 2015 wird der Film „Vielfalt macht Schule! Inklusion in der Schule erfolgreich gestalten“ präsentiert.

Zurzeit erstellt Mittendrin Hannover in Kooperation mit der Leibniz Universität einen Dokumentarfilm über fünf hannoversche Schulen, die sich auf unterschiedliche Weise für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen geöffnet haben. Die Schulen geben Einblicke in ihren Unterricht und ihr Schulleben – Sie dürfen gespannt sein!

Aus dem Konzept des Films:

Der Film soll Schulen und Lehrkräften Möglichkeiten eröffnen, sich in kleinen und zum jeweiligen schulischen Kontext passenden Schritten zur inklusiven Schule zu entwickeln. Er soll die vielfältige Schullandschaft in Hannover darstellen und anhand von positiven und vorbildhaften Beispielen aufzeigen, wie erfolgreiche Schulen ihre inklusive Schulentwicklung gestalten. Dafür werden im Film möglichst viele Akteure zu Wort kommen: Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Schulleitungen, Schulassistenzen, Therapeuten und Experten aus Forschung und Wissenschaft.

Der fünfte Fachtag wird die Auftaktveranstaltung für diesen Film sein. In den Workshops erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit den Akteuren des Films in Austausch zu treten. Mitgestaltet werden Film und Fachtag von Prof. Bettina Lindmeier und Dr. Michael Lichtblau der Leibniz Universität.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mittendrin Hannover e.V. oder Eine Schule für Alle! Verein für inklusive Bildung e.V.

Impressum

Mittendrin Hannover e.V. – Verein für Inklusion
Burgstraße 7
30159 Hannover
Telefon: 0511- 45 00 644
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereins-Register-Nummer: VR 200540 (Amtsgericht Hannover)
Vertretungsberechtigtes Vorstandsteam: Katja Blume, Christiane Dröse und Nora Langerock-Siecken

 

Die Verwendung von Inhalten dieser Web-Seiten ist Personen, die dem Verein bzw. dessen Einrichtungen nicht angehören, grundsätzlich NICHT gestattet.

Eine Verlinkung unserer Web-Seiten von anderen Domains, deren Inhalte und Ausrichtungen unseren Aussagen und Zielen nicht widersprechen oder ihnen gar entgegenstehen, ist erwünscht.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.