Pädagogischer Fachtag am 17. September 2016

Inklusion von Kindern mit sprachlichen Förderbedarfen im Übergang von der Kita in die Grundschule

Am 17.09.2016 findet der 6. Fachtag „Inklusion konkret“ in der Gebrüder-Körting-Schule Hannover statt.

Nach bewährtem Konzept starten wir die Veranstaltung mit einem Impulsreferat. Wir freuen uns, als Referentin Frau Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose, Professorin für Sonderpädagogik an der Universität Bielefeld, gewonnen zu haben. Als Expertin für inklusive Bildung hat sie viele Projekte und Veröffentlichungen zu Inklusion in Zusammenhang mit Mehrsprachigkeit initiiert. Sie ist Fachfrau sowohl im Elementarbereich als auch im schulischen Kontext. Mit dem Projekt LISFÖR hat sie in Bielefeld ein Konzept zur durchgängigen Sprachförderung im Übergang Kita/Schule evaluiert. Wir freuen uns auf ihren Vortrag mit dem Titel:

Inklusion von Kindern mit sprachlichen Förderbedarfen im Übergang von der Kita in die Grundschule – Wie kann die Sprachförderung koordiniert und gestaltet werden?

Im Anschluss daran erwartet die Teilnehmenden ein vielfältiges Workshop-Programm aus der Praxis für die Praxis. Fachkräfte aus Kita und Schule werden Einblicke in ihre Konzepte und Erfahrungen geben. In den Workshops gibt es Raum für Austausch, Diskussion und die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit.

Seien Sie dabei, wir freuen uns auf Sie!

Kreide gruen transparent

Zum Programm

 

Mittendrin Hannover e.V. wird unterstützt von:

Logo Aktion Mensch

Logo der paritaetische

vnb logo

Logo Stadt Hannover

Logo Region Hannover